Museumsnacht im Städtebund Silberberg am 02.10.19

Auch in diesem Jahr lädt der Städtebund „Silberberg“ zum nächtlichen Spaziergang durch die musealen Einrichtungen von Aue-Bad-Schlema, Lauter-Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg ein. Der Besuch der teilnehmenden Einrichtungen ist an diesem Abend kostenfrei. Den Flyer mit Details zu den einzelnen Angeboten der teilnehmenden Einrichtungen erhalten Sie in der Touristinformation Schneeberg. Die Informationen finden Sie natürlich auch unter www.museumsnacht-silberberg.de

Ein Auszug aus dem Programm listet die teilnehmenden Einrichtungen in Schneeberg auf:

  • Kirche „St. Wolfgang“, Kirchgasse 7, Tel. 03772 39120 (18 – 22 Uhr geöffnet, 20 Uhr Altarführung mit Pfarrer Meinel, 21 – 21.30 Uhr Orgelmusik mit Kantor Alexander Ploß)
  • Museum für bergmännische Volkskunst, Obere Zobelgasse 1, Tel. 03772 22446, 18 Uhr Bergmannsumgang, Beginn am Museum – Wanderung zum Thema: „Das Haus der Einheit“ und andere Lokalitäten der Bergstadt Schneeberg  – wo die Schneeberger und ihre Gäste einst einkehrten, Dauer: ca. 2 Stunden / 18 – 21 Uhr Kreativangebot „Erstelle dein eigenes Alphabeth mit einer Schablone“ und Power-Point-Präsentation mit Stadtansichten von Schneeberg und ein Imbissangebot laden zum Verweilen ein.
  • Zeiss-Planetarium und Sternwarte, Heinrich-Heine-Straße 13a, Tel. 03772 22439 (18 – 22 Uhr geöffnet)
  • Neustädtler Hobbybergwerk, Karlsbader Straße 126, Tel. 03772 21199 (18 – 23 Uhr Führungen durch das Bergwerk – Ein Bergmann erzählt aus seiner Wismutzeit)
  • Stadtarchiv Schneeberg, Schulgasse 9, Tel. 03772 356157 (Offenes Stadtarchiv zur Museumsnacht – Tauchen Sie ein in die Welt der alten Urkunden, Akten und Handschriften, 18 Uhr und 19 Uhr Führungen für Kinder/ 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr, 23 Uhr Führungen für Erwachsene (max. 15 Personen pro Führung). Gleichzeitig lädt im 2. OG der Erzgebirgszweigverein Schneeberg-Neustädtel zum Besuch der Erzgebirgsbibliothek ein.
  • Technisches Museum „Siebenschlehener Pockwerk“, Lindenauer Straße 22, Tel. 03772 22636 (Vorführung der technischen Schauanlage (Beginn der letzten Führung 22 Uhr)
  • Silber-Schmelzhütte „St. Georgen“, Forststraße 40, Tel. 0162 4359984 (18 – 22.30 Uhr Führungen durch das historische Objekt)
  • Fundgrube Wolfgangmaßen, Fundgrube Wolfgangmaßen 1, Tel. 0162 4359984 (Führungen zum Thema „Vom Keller bis zum Dach“ – Ein Streifzug durch die Geschichte des Pochwerls in Wolfgangsmaßen)

Erleben Sie die barocke Innenstadt